Handball – Abschied einer Kamener Legende

Abschied einer Kamener Legende

Am vergangenen Samstag verabschiedete sich ein langjähriger Spieler des VfL Kamen Handball von der Platte. Michael Jour bekam ein eigens für Ihn organisiertes Abschiedsspiel.

In diesem trat seine Dritte Mannschaft gegen langjährige Weggefährten und alte Freunde, mit denen er in der Jugend zusammenspielte, an.

Es war eine wahre Überraschung, kam er doch mit dem Gedanken ans Kartfahren mit der Mannschaft zur Halle und wurde von allen Anwesenden unter Applaus und Einlaufmusik a la „Eye of the tiger“ gebührend empfangen.

Unter Leitung des Schiedsrichter-Urgesteins Theo Nelle und Zeitnehmer Karlheinz Flechsig entwickelte sich ein munteres Spiel, in dem der Spaß im Vordergrund stand. Während er in der ersten Halbzeit in der Dritten Mannschaft spielte, zeigte Jouri
nach dem Seitenwechsel zeigte sein können im Trikot der „Jouri and friends“ sein ganzes Können.

Nach dem Spiel gab es Bratwurst und Bier, sodass der Abend gemütlich ausklingen konnte.

Für Michael geht es in der kommenden Saison als Betreuer der Dritten Mannschaft weiter, sodass er dem VfL Kamen erhalten bleibt!

Alles Gute Jouri!

Forza VfL!!!

Quelle: Facebook VfL Kamen Handball