Handball – Ergebnisse des Ersten Spieltages

In der Bezirksliga konnte sich unsere Erste Mannschaft beim Aufsteiger TuS Overberge / Handball mit 26:30 (10:17) durchsetzen.

Bericht dazu:

Licht und Schatten beim Saisonauftakt

TuS Overberge / Handball – VfL Kamen 26:30 (10:17)

Zum Saisonauftakt waren die Männer vom Koppelteich nach einer guten Vorbereitung motiviert, die ersten beiden Punkte einzufahren. Mit Ausnahme von Kamil Jagusch konnte der VfL in voller Mannstärke antreten.
Die Partie begann durch Fehler und gefühlte Nervosität auf beiden Seiten zerfahren. Keine Mannschaft konnte sich absetzen, sodass nach gut zehn Minuten ein 4:4 auf der Anzeigetafel stand. Overberge ging dann sogar mit 5:4 in Front, was jedoch die letzte Führung der Eintracht bleiben sollte. Durch gutes Tempospiel aus einer geordneten Abwehr setzte sich die Mannschaft von Bastian Umbescheidt und Tobias Goeke bis zur 22. Minute mit einem 8:1-Lauf auf 12:6 ab. Bis zum Pausenpfiff konnte man die Führung auf 17:10 aufbauen.
Im zweiten Durchgang konnte man über weite Strecken an die Leistung der letzten 20 Minuten der ersten Halbzeit anknüpfen. Overberge hatte gegen die stabile Defensive wenig Mittel, sodass sich die Koppelteichler bis zur 50. Minute auf 28:18 absetzen konnte. Leider schlichen sich in den letzten zehn Minuten viele Unkonzentriertheiten ein. Somit gelang es leider nicht, die Führung weiter auszubauen. Im Gegenteil: Man ermöglichte dem Gegner Ergebniskosmetik zu betreiben, womit am Ende „nur“ ein 30:26-Erfolg heraussprang.
„Wir haben das heute zeitweise gut gelöst, aber hätten deutlicher gewinnen müssen. Für den Auftakt war die Leistung vernünftig, wir haben allerdings noch deutlich Luft nach oben“, waren sich die Trainer einig.
VfL: Presch (1.-40.), Mohr (41.-60.); Schuster (2), Goeke, Mork (1), Pahlig (1), Vogt (4/2), Keck (4/1), Martinovic (4), van Nek, Kuropka (3), Wilking (1), Lehmkemper (7), Sutmeier (3).

Forza VfL !!!

 

Ebenfalls einen Sieg einfahren konnte unsere Vierte Mannschaft gegen den Königsborner SV Handball. Am Ende des Spiels stand es 23:30 für unsere Jungs.

Unsere Zweite und Dritte Mannschaft mussten in ihren Auftaktspielen punktlos die Heimreise antreten. Die Zweite Mannschaft verlor gegen HSG Soest 1. Herren mit 33:29 (18:15). Gegen die sechste Mannschaft des ASV Hamm-Westfalen musste sich unsere Dritte Mannschaft mit 30:23 (14:14) geschlagen geben.

Auch unsere Minis haben in der Sporthalle am Friedrichsberg in Bergkamen erfolgreich am ersten Minispielfest teilgenommen und konnten erste Erfolge erzielen!

Genauere Informationen zu den Spielen und den verschiedenen Ligen könnt ihr euch hier holen:

http://www.sis-handball.de/default.aspx…

Forza VfL !!!

Quelle: Facebook VfL Kamen Handball