Turnen – Lust auf mehr Bewegung? Neue Kurse starten beim VfL

Mit dem schönen Wetter am Wochenende kommt auch wieder die Lust auf mehr Bewegung. Da bieten sich die Kurse vom VfL Kamen, die nach den Ferien starten, geradezu an. Ostern ist längst vorbei ist, da muss nicht lange gesucht werden, denn hier haben wir das gesamte Programm zusammengefasst:

Los geht es am Mittwoch um 8:30 Uhr in der Judohalle auf dem Schulhof des Gymnasiums mit dem Kurs „Bewegen statt schonen“ von Luise Lingenberg. Der einstündige Kurs geht über zehn Einheiten und hat das Ziel Bewegenungsmangel abzubauen und gesundheitsbewusstes Bewegungsverhalten zu vermitteln. Dazu werden Ausdauer und Kraft sowie Dehn-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit geschult.

Der Freitag ist den Babys und Kleinkindern vorbehalten. Der VfL bietet unter Kursleiterin Wiebke Malow zwei Kurse für Kinder zwischen sechs Monaten und drei Jahren an. Der erste Kurs „Babys in Bewegung“ ist für die Krabbler (ab ca. sechs Monaten) von 9 Uhr bis 10 Uhr in der Judohalle am Gymnasium. Die sicheren Läufer (bis drei Jahren) starten anschließend von 10 bis 11 Uhr. Im Vordergrund steht der Spaß an der Bewegung und die Gemeinsamkeit mit dem Elternteil. Es gibt Bewegungsangebote zum Laufen, Hüpfen, Springen, Balancieren und Klettern, welche die Kinder ungezwungen mit den Eltern meistern können. Darüber hinaus wird in jeder Stunde das Erfahren verschiedenster Materialien und Spielgeräte geübt, Selbstvertrauen auf- und Ängste abgebaut. Der Kurs geht über zwölf Einheiten bis zu den Sommerferien.

Eine Woche später, am 16.04.2018, dreht sich alles um Ganzkörperkräftigung. Hier bringt Vera Ritzler immer montags die Teilnehmer zu moderner Musik ab 20 Uhr in der Doppelturnhalle des Gymnasiums gegenüber des Kamener Quadrats ins Schwitzen. In dem einstündigen Kurs wird in abwechslungsreichen Trainingseinheiten die köperliche Fitness mit und ohne Kleingeräte gefordert und gefördert. Mitbringen brauchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lediglich Turnschuhe, Handtuch, etwas zu Trinken und gute Laune.

Als letztes startet der Kurs „Fit im Alter“ am Dienstag, den 17.01.2018, um 9:30 Uhr in der Judohalle auf dem Schulhof des Gymnasiums. Kursleiterin Bärbel Wächter zeigt in zehn Einheiten Übungen, die einem im Alltag helfen können. Daneben werden Kraft und Ausdauer verbessert, sowie Ängste durch gezielte Koordinationsübungen abgebaut.

Die Erwachsenenkurse kosten 4 € pro Einheit, die Kinderkurse 5 € pro Stunde für Kind inklusive Elternteil. 10 % Rabatt erhalten alle Vereinsmitglieder.
Weitere Infos gibt es unter www.vfl-kamen-turnen.de. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Luise Lingenberg: 0173/9750362
Quelle: VfL Kamen Turnen