Leichtathletik – Thomas Stoltefuss erneut Deutscher Meister im Speerwurf

Noch vor 2 Monaten hätte Thomas Stoltefuss nicht im Traum daran gedacht, seinen geliebten Speer in dieser Saison wieder werfen zu können. Doch nach einem 10-tägigen Krankenhausaufenthalt und anschließender Reha konnten er und sein Wurf- und Trainingspartner Martin Piske vor zwei Wochen endlich ihr Training draußen wieder aufnehmen.
Umso erfreulicher ist es, dass Thomas bei den diesjährigen Deutschen Wintermeisterschaften der Senioren am vergangenen Sonntag in Erfurt seinen Titel erfolgreich verteidigen konnte!
Mit über 5 Meter Vorsprung deklassierte er bei arktischen Temperaturen seine 13 Konkurrenten.  Zwei Würfe über 47 Meter brachten ihm einen weiteren Meistertitel in der stolzen VfL Geschichte. Die restlichen vier Versuche blieben dem Trainingsrückstand geschuldet.
Für seinen Wurfkollegen Martin Piske kam ein Einsatz nach einer Knie-OP noch zu früh, er wird aber in wenigen Wochen wieder in das Sportgeschehen eingreifen können. Das Fernziel beider Kamener Werfer sind dann die Deutschen Meisterschaften in Mönchengladbach (Juli) und die Weltmeisterschaften in Malaga/Spanien im September.

Foto: Archivmaterial