Handball – Sehr durchwachsenes Wochenende für die VfL-Senioren

Nach dem Sieg in Beckum wollte die Erste am gestrigen Samstag nachlegen und sich in der Spitzengruppe der Tabelle festsetzen. Im Spiel gegen die SGH Unna Massen zeigten die Koppelteichler allerdings über weite Strecken eine sehr schwache Leistung und mussten somit die zweite Niederlage der Saison hinnehmen (28:29).
Auch die Zweite machte es gegen die Reserve der SGH Unna Massen nicht besser und hatte mit 13:30 das Nachsehen.
Die Drittvertretung der Koppelteichler konnte aus Anröchte ebenfalls keine Punkte entführen und verlor knapp mit einem Tor Differenz.
Die alten Hasen der vierten Mannschaft waren hingegen siegreich: In Dolberg gewann der VfL IV mit 27:16.
Ebenso erfolgreich waren unsere Damen, die sich nach dem 22:17-Sieg beim Hammer SC in der oberen Tabellenregion festgesetzt haben.

 

Quelle: Facebook VfL Kamen Handball